Tel Aviv: Großdemo gegen «Nationalitätsgesetz»

veröffentlicht

Tel Aviv - Zehntausende haben in Tel Aviv gegen das israelische «Nationalitätsgesetz» demonstriert. Zu dem Protest am Abend hatten arabische Israelis aufgerufen. Das Gesetz verankert Israels Status als jüdischer Nationalstaat. Es wird von Minderheiten, aber auch von vielen jüdischen Israelis, als diskriminierend kritisiert. Etwa 20 Prozent der israelischen Bürger sind Araber. Das Gesetz legt etwa fest, dass der Bau jüdischer Gemeinden in Israel besonders gefördert werden soll. Hebräisch wird zur offiziellen Landessprache erklärt, Arabisch erhält nur noch einen «Sonderstatus».

Copyright © Haller Kreisblatt 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.