Flugzeug nach unerlaubtem Start in Seattle abgestürzt

veröffentlicht

San Francisco - Ein Angestellter des internationalen Flughafens Seattle im US-Staat Washington hat am Abend ein leeres Passagierflugzeug ohne Erlaubnis gestartet und ist damit kurz nach dem Abheben abgestürzt. Das berichteten die US-Flugbehörden. Nach unbestätigten Angaben amerikanischer Medien handelt es sich um eine zweimotorige Turboprop. Der Flugverkehr am SeaTac-Airport wurde daraufhin unterbrochen. Weitere Details lagen zunächst nicht vor.

Copyright © Haller Kreisblatt 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.