Einkaufszentrum in Mexiko eingestürzt - niemand verletzt

veröffentlicht

Mexiko-Stadt Rechtzeitige Rettung: In Mexiko-Stadt ist ein Einkaufszentrum zur Mittagszeit teilweise eingestürzt. Die Menschen im Inneren des Gebäudes konnten jedoch rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden. Es habe weder Tote noch Verletzte gegeben, teilte der Katastrophenschutz auf Twitter mit. Die Behörden untersuchen nun, warum Teile des Dachs und eine Wand samt Fenstern einstürzten. Videos im Netz zeigen den Moment des Einsturzes. Das Einkaufszentrum Artz Pedregal im Süden der Metropole sei evakuiert worden, nachdem Baufehler entdeckt worden waren, wie Medien berichten.

Copyright © Haller Kreisblatt 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.