Islamische Staaten treffen sich wegen Gaza zu Gipfel

veröffentlicht

Istanbul - Nach dem harten Vorgehen Israels an der Grenze zum Gazastreifen gibt es heute einen Sondergipfel islamischer Staaten in Istanbul. Der palästinensische Ministerpräsident Rami Hamdallah reiste laut der türkischen staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu schon gestern zu dem außerordentlichen Treffen der Organisation für Islamische Kooperation an. Am Montag hatten die USA ihre Botschaft in Jerusalem eröffnet. Im Gazastreifen an der Grenze zu Israel kam es parallel zu Protesten, bei denen israelische Soldaten nach Angaben des Gesundheitsministeriums in Gaza 62 Palästinenser töteten.

Copyright © Haller Kreisblatt 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.