Demokrat sieht sich bei Nachwahl in Pennsylvania als Sieger

veröffentlicht

Pittsburgh - Bei der Kongress-Nachwahl im US-Bundesstaat Pennsylvania hat sich der Demokrat Conor Lamb CNN zufolge nach einem äußerst knappen Rennen zum Wahlsieger erklärt. Nach Auszählung von 100 Prozent der Stimmen im 18. Wahldistrikt lag er in der Nacht mit 49,8 Prozent lediglich um 0,2 Prozentpunkte vor seinem Kontrahenten, dem Republikaner Rick Saccone. Dieser wolle seine Niederlage aber noch nicht eingestehen. Es müssten noch fast 1400 Briefwahlstimmen ausgezählt werden, berichtet CNN weiter.

Copyright © Haller Kreisblatt 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

captcha