Attentat auf Ex-Spion: Cobra-Komitee tagt

veröffentlicht

London - Kurz vor Ablauf des Ultimatums an Russland wegen des Attentats auf den Ex-Doppelagenten Sergej Skripal trifft sich am Mittag der Sicherheitsrat der britischen Regierung. Das sogenannte Cobra-Komitee beschäftigt sich mit den neuesten Entwicklungen und möglichen Konsequenzen in dem mysteriösen Fall. London macht Moskau für den Anschlag auf Skripal und dessen Tochter Yulia verantwortlich. Das Außenministerium in Moskau weist die Vorwürfe zurück und spricht von einer «Zirkusnummer». Rückendeckung erhielt Großbritannien aus Frankreich, den USA und von der Nato.

Copyright © Haller Kreisblatt 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

captcha