Deutsche Politiker fordern die Freilassung von Deniz Yücel

veröffentlicht

Berlin - Zum Jahrestag der Festnahme von Deniz Yücel in der Türkei fordern deutsche Politiker die Freilassung des Journalisten. «Eine Normalisierung der deutsch-türkischen Beziehungen ist ohne rechtsstaatliches Verfahren und Freilassung für Deniz Yücel undenkbar», sagte Staatsminister Michael Roth dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Es sei unverständlich, dass es auch nach einem Jahr noch keine Anklageschrift gegen Yücel gebe. CSU-Europapolitiker Manfred Weber forderte ein Ende des EU-Beitrittsprozesses der Türkei. Auch Außenminister Sigmar Gabriel verlangte erneut die Freilassung Yücels.

Copyright © Haller Kreisblatt 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.