Kraftfahrer
Mehr als 60 Fahrzeuge wurde allein im September in Bielefeld beschädigt. In den meisten Fällen schlugen die Täter Seitenscheiben ein. - Symbolfoto: Pixabay Creative Commons

Vandalismus eskaliert: Mehr als 60 Autos in Bielefeld beschädigt

Gefährlich: Bei Trockenheit ist an dieser Stelle der Dieckbrede Begegnungsverkehr gerade noch möglich. Bei Nässe jedoch laufen Autofahrer Gefahr, in den Graben zu rutschen, da das Gelände beidseitig der Straße deutlich abfällt. Gleichzeitig folgt an dieser Stelle eine nicht einsehbare Kurve. Daher fordert Rüdiger Paulsen hier Tempo 20. - Anja Hanneforth, HK