EishockeySeider gewinnt deutsches NHL-Duell mit Sturm

veröffentlicht

Moritz Seider (l) von den Detroit Red Wings in Aktion. - © Paul Sancya/AP/dpa
Moritz Seider (l) von den Detroit Red Wings in Aktion. © Paul Sancya/AP/dpa

Die Detroit Red Wings mit Eishockey-Nationalspieler Moritz Seider haben ihr letztes Heimspiel vor der All-Star-Pause in der NHL gewonnen.

Gegen die San José Sharks mit Stanley-Cup-Sieger Nico Sturm siegte das Team 3:2 nach Verlängerung. Beide Mannschaften haben in ihren Divisionen großen Rückstand auf die Playoff-Plätze der nordamerikanischen Liga.

Die Buffalo Sabres hielten durch das 5:3 gegen die St. Louis Blues dagegen zumindest den Rückstand auf Rang drei und die Qualifikation für die heiße Phase der Saison konstant. Der deutsche Profi JJ Peterka steuerte dabei eine Vorlage bei. Weil die Tampa Bay Lightning ihr Duell mit den Minnesota Wild 4:2 gewannen, beträgt der Vorsprung auf die Sabres weiter acht Punkte.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.