Schwerin-TrainerKoslowski betreut niederländische Volleyballerinnen

veröffentlicht

Schwerin-Trainer Felix Koslowski wird Bondscoach. - © Jens Büttner/dpa
Schwerin-Trainer Felix Koslowski wird Bondscoach. © Jens Büttner/dpa

Felix Koslowski vom Volleyball-Bundesligisten SSC Palmberg Schwerin trainiert ab sofort auch die Frauen-Nationalmannschaft der Niederlande.

Das gab der niederländische Volleyball-Verband bekannt. Demnach unterschrieb Koslowski einen Zweijahresvertrag bis zu den Olympischen Spielen 2024. Der 38-Jährige bleibt aber Trainer von Schwerin.

Koslowski arbeitet dort bereits mit den niederländischen Nationalspielerinnen Indy Baijens und Elles Dambrink zusammen, zudem nutzen viele Spielerinnen die deutsche Liga als Sprungbrett. Zuletzt hatten sich die Niederländerinnen nicht für die Spiele in Tokio qualifiziert.

Koslowski war von 2015 bis 2021 Bundestrainer der deutschen Frauen-Nationalmannschaft. Er ist seit 2013 Trainer in Schwerin und feierte in dieser Zeit je zweimal die deutsche Meisterschaft und den Pokalsieg. Derzeit belegt Schwerin in der Bundesliga den dritten Rang und steht im Pokalfinale. Im europäischen CEV-Cup erreichte das Team das Viertelfinale.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.