Primera DivisionFC Barcelona weiter vorn - Kroos trifft bei Real-Erfolg

veröffentlicht

Barcelonas Ousmane Dembélé (l) im Zweikampf mit Juan Iglesias. - © Joan Monfort/AP/dpa
Barcelonas Ousmane Dembélé (l) im Zweikampf mit Juan Iglesias. © Joan Monfort/AP/dpa

Auch dank eines Treffers von Toni Kroos bleibt Real Madrid in der spanischen Fußball-Liga auf Tuchfühlung zum FC Barcelona.

Der Weltmeister von 2014 besorgte beim hart erarbeiteten 2:0 (1:0)-Erfolg bei Athletic Bilbao in der 90. Minute mit einem präzisen Flachschuss die Entscheidung. Torjäger Karim Benzema brachte den Rekordmeister in der 24. Minute in Führung. Dank des Sieges liegt Real nach 17 Spielen mit 41 Punkten weiterhin drei Zähler hinter Spitzenreiter Barcelona.

Mit einem knappen Heimerfolg hatten die Katalanen zuvor ihre Tabellenführung behauptet. Ohne den noch gesperrten Torjäger Robert Lewandowski gelang ein 1:0 (1:0)-Sieg gegen den abstiegsgefährdeten FC Getafe.

Pedri erzielte in der 35. Minute den Treffer zum insgesamt glanzlosen Erfolg. Der deutsche Nationaltorhüter Marc-André ter Stegen verhinderte kurz vor der Halbzeit im Camp Nou den möglichen Ausgleich und parierte kurz vor Schluss erneut.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.