BundesligaNach Ryerson-Abgang: Union holt WM-Fahrer Juranovic

veröffentlicht

Kroatiens Josip Juranovic wechselt zu Union Berlin. - © Tom Weller/dpa
Kroatiens Josip Juranovic wechselt zu Union Berlin. © Tom Weller/dpa

Der 1. FC Union Berlin hat sich auf der rechten Außenverteidigerposition mit dem kroatischen Nationalspieler Josip Juranovic verstärkt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt


Wir bieten an dieser Stelle weitere externe Informationen zu dem Artikel an. Mit einem Klick können Sie sich diese anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

Externe Inhalte

Wenn Sie sich externe Inhalte anzeigen lassen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Weitere Hinweise dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der 27-Jährige kommt vom schottischen Meister Celtic Glasgow nach Köpenick, wie die Berliner am Sonntag mitteilten. Über die Vertragslänge und die Ablösesumme machte Union wie üblich keine Angaben. Medienberichten zufolge sollen es eine Sockelablöse von bis zu acht Millionen Euro und mögliche Bonuszahlungen in Höhe von bis zu drei Millionen Euro sein. Damit wäre Juranovic der neue Rekord-Transfer der Köpenicker.

Union hatte in der vergangenen Woche Leistungsträger Julian Ryerson an Borussia Dortmund verloren. Juranovic darf als starker Ersatz angesehen werden. Er kam bei der WM in Katar für Kroatien bis zum Halbfinale in jedem Spiel über die volle Distanz zum Einsatz. Der 27-Jährige gilt als offensivstarker Rechtsverteidiger. Seit August 2021 lief er für die Schotten auf.


Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.