BundesligaEintracht gegen Union Berlin wohl ohne Jakic

veröffentlicht

- © Sebastian Gollnow/dpa
Eintracht Frankfurt muss gegen Union Berlin wohl auf Kristijan Jakic verzichten. © Sebastian Gollnow/dpa

Eintracht Frankfurt muss im Heimspiel gegen den 1. FC Union Berlin wahrscheinlich auf Defensivspieler Kristijan Jakic verzichten.

Der 25-Jährige laboriert an einer Entzündung in der Hüfte und droht für das Duell mit dem Tabellenführer der Fußball-Bundesliga an diesem Samstag (15.30 Uhr/Sky) auszufallen. «Hinter seinem Einsatz steht ein großes Fragezeichen. Er hat seit fast zwei Wochen nicht trainiert», berichtete Eintracht-Trainer Oliver Glasner.

Weiterhin nicht zur Verfügung steht Rechtsverteidiger Almamy Touré. Der zuletzt verletzte Franzose fällt wegen eines Infekts aus. Dafür sind die Linksverteidiger Luca Pellegrini und Christopher Lenz wieder ins Training zurückgekehrt. «Im Großen und Ganzen schaut die Personalsituation gut aus», sagte Glasner.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.