BundesligaRose erwartet «heiße und tolle Atmosphäre im Borussia-Park»

veröffentlicht

- © Jan Woitas/dpa
Die Stärken seines Ex-Clubs Gladbach kennt er ganz genau: Leipzigs Trainer Marco Rose. © Jan Woitas/dpa

RB Leipzigs Trainer Marco Rose erwartet bei seiner Rückkehr zum Spiel gegen seinen Ex-Club Borussia Mönchengladbach viele Emotionen.

«Uns erwartet sicherlich eine heiße und tolle Atmosphäre im Borussia-Park», sagte der 46-Jährige einen Tag vor der Bundesliga-Partie am Samstag (18.30 Uhr/Sky) und betonte nach dem 0:2 in der Champions League bei Real Madrid: «Das Team und ich haben intensive Tage hinter uns. Aber wir haben uns sehr fokussiert auf Gladbach vorbereitet.»

Allerdings wird der Profikader der Sachsen immer kleiner. In Marcel Halstenberg (Rückenprobleme) fällt eine weitere Alternative aus. «Grundsätzlich ist unser Kader nicht groß. Wir haben jetzt mit Lukas Klostermann und Dani Olmo Ausfälle, jetzt ist Konrad Laimer und im Abschlusstraining auch noch Marcel Halstenberg dazugekommen, der sich am Rücken wehgetan hat», sagte Rose, der wohl auch Mohamed Simakan (Blessuren) aus dem Kader streichen muss.

Dennoch will er nicht von seiner Spielidee abweichen. «Wir wollen wieder mehr Aktivität auf dem Platz. Ich bin der Meinung, dass der Kader auch dafür gemacht ist», sagte Rose. Die Stärken seines Ex-Clubs kennt er ganz genau: «Man kann davon ausgehen, dass die Gladbacher häufig den Ball haben und über Jonas Hofmann und Marcus Thuram die Tiefe erzeugen wollen. Die Aufgaben, die sie uns stellen werden, sind schon sehr komplex. Wir müssen auf alles eingestellt sein.»

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.