Handball-BundesligaMagdeburgs Handballer mit klarem Sieg gegen Wetzlar

veröffentlicht

Titelverteidiger SC Magdeburg hat zum Abschluss des 3. Spieltages in der Handball-Bundesliga einen ungefährdeten 32:28 (17:14)-Sieg gegen die HSG Wetzlar gelandet.

Die Magdeburger haben nach dem dritten Erfolg nun wie Tabellenführer THW Kiel, die weiteren Titelrivalen Füchse Berlin und SG Flensburg-Handewitt sowie der HC Erlangen 6:0 Punkte auf dem Konto.

Bester SCM-Werfer war der Isländer Omar Ingi Magnusson mit neun Toren.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.