Diamond-League-MeetingLückenkemper auf Platz vier, Weber holt zweiten Platz

veröffentlicht

- © Maximilian Haupt/dpa/Archivbild
Sprinterin Gina Lückenkemper wurde beim Diamond-League-Meeting in Chorzów über 100 Meter Vierte. © Maximilian Haupt/dpa/Archivbild

Beim Diamond-League-Meeting im polnischen Chorzów haben mehrere deutsche Leichtathletinnen und Leichtathleten Achtungserfolge erzielt.

Das stärkste Ergebnis lieferte Speerwerfer Julian Weber ab. Der 27-Jährige wurde mit einem Wurf auf 84,94 Meter Zweiter. Sprinterin Gina Lückenkemper wurde über 100 Meter Vierte, Konstanze Klosterhalfen landete über 3000 Meter auf den siebten Rang.

Vor der Heim-EM in München belegte Christina Hering über 800 Meter zudem Rang sechs.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.