NationalmannschaftFlick: Götze muss für DFB-Rückkehr «Topleistung bringen»

veröffentlicht

- © Arne Dedert/dpa
Will sich bei der Frankfurter Eintracht wieder für das DFB-Team empfehlen: Mario Götze. © Arne Dedert/dpa

Für Mario Götze steht die Tür zu einer WM-Teilnahme mit der Nationalmannschaft weiter offen.

«Es ist relativ einfach: Er muss Topleistung bringen. Er muss zeigen, dass er fit ist, dass er eine Alternative sein kann für die Spieler, die aktuell bei der Nationalmannschaft sind, die sind auch nicht ganz schlecht», beschrieb Fußball-Bundestrainer Hansi Flick bei DAZN vor dem Saisonstart der Bundesliga die Anforderungen an den Neuzugang von Eintracht Frankfurt.

Der 30 Jahre alte Götze war nach zwei Jahren bei der PSV Eindhoven in die Bundesliga zurückgekehrt. Seinen letzten Einsatz für die DFB-Auswahl bestritt der Mittelfeldspieler im November 2017 gegen Frankreich. Für die WM 2018 in Russland wurde er nicht mehr nominiert. «Wir werden genau hinschauen, wer uns am Ende weiterhelfen kann, um unser großes Ziel, so weit wie möglich in der WM zu kommen, zu erreichen», sagte Flick mit Blick auf die Kader-Auswahl für die Weltmeisterschaft in Katar.

Links zum Thema
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.