Sport aus aller WeltEintracht bestreitet Abschlusstraining in Frankfurt

veröffentlicht

- © Arne Dedert/dpa
Eintracht-Cheftrainer Oliver Glasner wird das Abschlusstraining seiner Mannschaft wieder in Frankfurt abhalten. © Arne Dedert/dpa

Eintracht Frankfurts Cheftrainer Oliver Glasner bleibt seinen Methoden treu und lässt auch vor dem Endspiel in der Europa League das Abschlusstraining in Frankfurt absolvieren.

Das Team werde am Dienstag um 11.30 Uhr in der Heimat trainieren und am Abend um 19.15 Uhr die Pressekonferenz vor dem Endspiel in Sevilla bestreiten, teilte ein Vereinssprecher mit. Am Mittwoch (21.00 Uhr/RTL) steht dann in Sevilla das Finale gegen die Glasgow Rangers auf dem Programm.

Schon vor den Duellen mit dem FC Barcelona und West Ham United hatte Glasner in Frankfurt trainieren lassen, bevor es jeweils am Tag vor dem Spiel auf Reisen ging. Auf die Frage, warum die Mannschaft das letzte Training nicht im Finalstadion absolviere, antwortete Glasner etwas süffisant: «Wir haben uns informiert. Es ist grüner Rasen, 105 mal 68 Meter groß. Die Tore sind 7,32 mal 2,44 Meter - also nichts anderes wie sonst.»

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.