Sport aus aller WeltLegendärer schwedischer Trainer Bengt Johansson gestorben

veröffentlicht

Der Handball-Trainer Bengt «Bengan» Johansson ist tot. Der erfolgreichste Coach der schwedischen Handball-Geschichte starb nach längerer Krankheit im Alter von 79 Jahren, wie der Verband SHF mitteilte.

Sein Einfluss auf den schwedischen wie den internationalen Handball könne nicht genug gewürdigt werden, hieß es in der Mitteilung.

Der aus Halmstad stammende Johansson war von 1988 bis 2004 Coach der Männer-Nationalmannschaft seines Landes gewesen. Die schwedischen «Bengan Boys» wurden in dieser Zeit zweimal Weltmeister und viermal Europameister. Dreimal holten sie außerdem Olympia-Silber.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.