Sport aus aller WeltHannover 96 plant ohne Dominik Kaiser und Mike Frantz

veröffentlicht

Nach der Verpflichtung von Cheftrainer Stefan Leitl treibt Hannover 96 seine Kaderplanungen weiter voran. Dominik Kaiser und Mike Frantz spielen in den Plänen des neuen Coaches keine Rolle mehr.

Beide werden den Fußball-Zweitligisten nach dieser Saison verlassen, wie der Club am Sonntagabend mitteilte. Bei beiden Profis laufen die Verträge im Sommer aus und werden nicht verlängert.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.