Sport aus aller WeltKein freier Tag: Glasner bittet Eintracht zum Waldlauf

veröffentlicht

- © Hasan Bratic/dpa
Wird die Profis von Eintracht Frankfurt nach dem Einzug ins Finale der Europa League zu einem Waldlauf bitten: Trainer Oliver Glasner. © Hasan Bratic/dpa

Der erste internationale Finaleinzug seit 42 Jahren schön und gut, einen freien Tag haben die Profis von Eintracht Frankfurt dafür aber nicht bekommen.

«Ich bleibe mal bei heute Abend und werde mir auch das eine oder andere Gläschen gönnen. Aber um 12.00 Uhr machen wir einen lockeren Waldlauf, die Jungs haben ein bisschen was auszuschwitzen», kündigte Glasner in der Nacht zum Freitag grinsend an, nachdem sein Team mit einem 1:0-Erfolg gegen West Ham United das Endspiel der Europa League erreicht hatte.

Man habe auch nach dem Weiterkommen beim FC Barcelona schon gefeiert, beteuerte Glasner. «Ich weiß nicht, was die Spieler machen, sind ja alles erwachsene Kerle», sagte der Österreicher. Die beiden übrigen Bundesliga-Spiele gegen Borussia Mönchengladbach am 8. Mai (15.30 Uhr/DAZN) und beim FSV Mainz 05 am 14. Mai dürften nun nur noch ein Aufgalopp für das große Endspiel werden, das am 18. Mai in Sevilla gegen die Glasgow Rangers steigt.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.