Sport aus aller WeltSonderzug nach Sevilla? Bahn will über 750.000 Likes

veröffentlicht

- © Arne Dedert/dpa
Die Fans von Eintracht Frankfurt feiern den Einzug ins Finale der Europa League. © Arne Dedert/dpa

Die Erfolgsgeschichte von Eintracht Frankfurt in der Europa League beschäftigt auch die Deutsche Bahn.

Am Freitagmorgen nach dem Finaleinzug der Hessen kündigte das Unternehmen einen Sonderzug zum Finalort nach Sevilla an - allerdings nur unter gewissen Bedingungen. «Wir haben hier ein paar #Eintracht-Fans im Team sitzen. Und mit denen einen Deal ausgehandelt: Bei 753.056 Likes schicken wir einen Sonderzug nach Sevilla», hieß es von der Bahn via Twitter.

Die Anzahl der Likes bezieht sich wohl auf die Einwohnerzahl der Stadt Frankfurt am Main. In den Kommentarspalten gab es natürlich auch Hohn. Ein User schrieb, die Fans wollten doch pünktlich zum Endspiel an ihrem Ziel ankommen. Frankfurt tritt am 18. Mai in Sevilla gegen die Glasgow Rangers an. Für den hessischen Club ist es das dritte europäische Finale der Vereinsgeschichte.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.