EishockeyNHL: Draisaitl trifft beim Sieg der Oilers gegen die Kings

veröffentlicht

- © Jason Franson/The Canadian Press/AP/dpa
Leon Draisaitl setzte sich mit den Edmonton Oilers gegen die LA Kings durch. © Jason Franson/The Canadian Press/AP/dpa

Edmonton - Mit seinem 49. Saisontor und einem Treffer im Shootout hat Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl den Edmonton Oilers zu einem Sieg gegen die Los Angeles Kings verholfen.

Beim 4:3 erzielte der Kölner das zwischenzeitliche 2:1 und traf dann als erster im Penalty-Schießen. Draisaitl steht damit wieder gleichauf mit Auston Matthews von den Toronto Maples Leafs an der Spitze der NHL-Torjägerliste. Topscorer der National Hockey League ist weiter Draisaitls Teamkollege Connor McDavid, der mit einem Tor und einer Vorlage nun auf 100 Punkte kommt. Draisaitl steht bei 97.

Moritz Seider ging trotz zwei Torvorlagen dagegen mit einer Enttäuschung vom Eis. Seine Detroit Red Wings verloren nach Verlängerung 4:5 gegen die New York Rangers. Mit 39 Assists bleibt der Eishockey-Nationalspieler aber der mit Abstand erfolgreichste NHL-Neuling in dieser Kategorie und machte weiter Werbung in eigener Sache für die Auszeichnung als bester neuer Spieler der Saison.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.