Sport aus aller WeltGolfer Schmid Dritter in Johannesburg

veröffentlicht

- © Sven Hoppe/dpa
Golfer Matthias Schmid wurde Dritter in Johannesburg. © Sven Hoppe/dpa

Golfprofi Matthias Schmid hat seine beste Saisonplatzierung auf der DP World Tour geschafft.

Der 24-jährige Regensburger benötigte für die vier Runden der Steyn City Championship im südafrikanischen Johannesburg insgesamt 269 Schläge und beendete das Turnier auf dem geteilten dritten Rang.

Den Sieg bei der mit 1,5 Millionen US-Dollar dotierten Veranstaltung holte der Südafrikaner Shaun Norris. Der 39-Jährige setzte sich mit 263 Schlägen vor seinem Landsmann Dean Burmester (266 Schläge) durch und feierte seinen ersten Sieg überhaupt auf der ehemaligen European Tour. Den dritten Platz teilte sich Schmid mit Oliver Bekker aus Südafrika.

Der deutsche Olympia-Starter Hurly Long benötigte als geteilter 21. auf dem Par-72-Kurs 274 Schläge. Der Mannheimer Yannik Paul (277) landete auf Rang 37.

Links zum Thema
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.