Biathlon und Ski alpinDas bringt der Wintersport am Freitag

veröffentlicht

- © Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa
Norwegens König Harald ist leidenschaftlicher Sportfan. Die Sieger der Biathlon-Rennen werden in der Königsloge empfangen. © Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa

Oslo - In Oslo winkt zum Abschluss der langen Saison ein Treffen mit dem norwegischen König Harald. Der Monarch und seine Familie sind leidenschaftliche Sportfans.

Die Sieger der Biathlon-Rennen können in die Königsloge. Während die Skijäger sprinten, startet für die Alpinen das Saisonfinale mit einem Teamwettbewerb.

Biathlon

Weltcup in Oslo, Norwegen

13.15 Uhr: Sprint 7,5 km, Damen (ZDF und Eurosport)

15.50 Uhr: Sprint 10 km, Herren (ZDF und Eurosport)

Beim Saisonfinale am legendären Holmenkollen fehlt Vanessa Hinz wegen einer Corona-Infektion, Philipp Horn fällt nach einem Trainingssturz mit Verdacht auf eine Gehirnerschütterung aus. Und für Erik Lesser geht es in die letzten drei Rennen seiner Karriere. Während bei den Männern mit dem Franzosen Quentin Fillon Maillet der Weltcupgesamtsieger schon feststeht, gibt es bei den Frauen noch den Zweikampf zwischen der führenden Norwegerin Marte Olsbu Röiseland und Elvira Öberg aus Schweden. Beim wetterbedingt um einen Tag nach hinten verlegten Damen-Sprint hofft vor allem Einzel-Olympiasiegerin Denise Herrmann nach ihren zuletzt starken Leistungen auf einen weiteren Podestplatz.

Ski alpin

Weltcup in Meribel, Frankreich

12.00 Uhr: Mannschaft, Mixed (ZDF und Eurosport)

Der Team-Wettbewerb könnte sich so langsam zum Lieblingsevent des Deutschen Skiverbandes entwickeln. Bronze bei der WM 2021 in Cortina d'Ampezzo, Silber bei den Olympischen Winterspielen vor einem Monat - gelingt beim Saisonfinale in Frankreich sogar der ganz große Coup? Eher nein. Denn in Frankreich startet das deutsche Team mit seiner B-Besetzung. Linus Straßer und Alex Schmid fehlen «leicht angeschlagen». An der Seite von Lena Dürr starten Julian Rauchfuss, Fabian Gratz und Antonia Kermer.

Ski Freestyle

Weltcup in Megeve, Frankreich

18.00 Uhr: Buckelpiste, Damen, Finale

18.00 Uhr: Buckelpiste, Herren, Finale

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.