Champions LeagueFC Bayern startet gegen Salzburg mit Neuer und Sané

veröffentlicht

- © Matthias Balk/dpa
Steht wieder im Tor des FC Bayern: Manuel Neuer. © Matthias Balk/dpa

München - Der FC Bayern München kämpft mit Rückkehrer Manuel Neuer und Leroy Sané gegen Red Bull Salzburg um den Einzug ins Viertelfinale der Champions League.

Fußball-Nationaltorhüter Neuer feiert nur einen Monat nach einer Operation am rechten Knie sein Comeback. Flügelstürmer Sané war in den vergangenen zwei Ligaspielen jeweils nur als Einwechselspieler zum Einsatz gekommen.

Im Vergleich zum 1:1 gegen Bayer Leverkusen am Wochenende kommt zudem Lucas Hernández wieder in die Münchner Startelf. Der Weltmeister war gegen Leverkusen gesperrt und ersetzt seinen französischen Landsmann Dayot Upamecano in der Abwehr. Trainer Julian Nagelsmann setzt nach dem 1:1 beim Achtelfinal-Hinspiel in Salzburg voll auf Offensive.

Salzburgs Hoffnungsträger heißt Adeyemi

Die Salzburger setzen in der Offensive auf den gebürtigen Münchner Karim Adeyemi. Neben dem deutschen Nationalspieler stürmt Junior Adamu, der im Hinspiel für Österreichs Meister getroffen hatte. RB-Trainer Matthias Jaissle kann in der Abwehr den zuletzt angeschlagenen Oumar Solet aufbieten, der im Hinspiel hervorragend gegen Bayern-Torjäger Robert Lewandowski verteidigt hatte.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.