Sport aus aller WeltSpringreiter Ehning siegt im Großen Preis in Doha

veröffentlicht

- © Friso Gentsch/dpa
Der deutsche Springreiter Marcus Ehning reitet auf Stargold. © Friso Gentsch/dpa

Springreiter Marcus Ehning hat den Großen Preis beim internationalen Turnier in Doha gewonnen.

Der Team-Olympiasieger von 2000 setzte sich in Katars Hauptstadt mit Stargold überlegen in der mit 410.000 Euro dotierten Prüfung durch. Der 47-Jährige aus Borken zeigte auf seinem elfjährigen Hengst im Stechen den schnellsten fehlerfreien Ritt und verwies mit mehr als zweieinhalb Sekunden Vorsprung die Schwedin Evelina Tovek auf Winnetou de la Hamente auf Platz zwei.

Dritter wurde der Niederländer Maikel van der Vleuten auf Beauville. Insgesamt blieben vier der sechs Paare im Stechen ohne Fehlerpunkte. Für seinen Erfolg erhielt Ehning 135.300 Euro.

Christian Ahlmann aus Marl auf Dominator 2000, Gerrit Nieberg aus Sendenhorst auf Ben und Hans-Dieter Dreher aus Eimeldingen auf Elysium verpassten durch Abwürfe jeweils im zweiten Normalumlauf das Stechen. Sie belegten die Ränge 13, 15 und 17. In der kommenden Woche startet die Millionen-Serie Global Champions Tour in Doha in ihre Saison.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.