Sport aus aller WeltErster Sieg für Kämna nach fast elf Monaten

veröffentlicht

- © Christophe Ena/AP/dpa
Der deutsche Radprofi Lennard Kämna gewinnt erstmals wieder seit elf Monaten. © Christophe Ena/AP/dpa

Der frühere Tour-de-France-Etappengewinner Lennard Kämna hat seinen ersten Sieg nach fast elf Monaten geholt.

Der 25-Jährige gewann auf der fünften und letzten Etappe der Ruta del Sol die Bergankunft in Chiclana de Segura vor den beiden Italienern Lorenzo Fortunato und Alessandro Covi. Sein Teamkollege Emanuel Buchmann fuhr auf dem 146,4 Kilometer langen Teilstück auf Platz sechs. Den Gesamtsieg sicherte sich der Niederländer Wout Poels.

«Perfekter Start in die Saison nach meiner Pause im letzten Jahr, jetzt freue ich mich auf die nächsten Rennen», sagte Kämna. Der Norddeutsche, 2020 noch Etappensieger bei der Tour de France, hatte erst im Februar nach neunmonatiger Rennpause sein Comeback gegeben. Bei seiner Auszeit waren neben körperlichen auch mentale Probleme dazugekommen.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.