Sport aus aller WeltFreiburgs Schlotterbeck bei Top-Teams gefragt

veröffentlicht

Bei Verteidiger-Talent Nico Schlotterbeck vom Fußball-Bundesligisten SC Freiburg steht wohl schon im Sommer der nächste Karriereschritt bevor.

«Da greift die Fußball-Logik. Er hat eine tolle Entwicklung hinter sich, hat noch viel Potenzial. Es kann schon sein, dass wir uns bei einem guten Angebot im Sommer beschäftigen müssen», sagte Sportvorstand Jochen Saier am Rande des Spiels gegen den FSV Mainz 05 dem TV-Sender Sky. Bereits im Winter habe er schon das ein oder andere Telefonat geführt. «Es waren große Vereine», betonte Saier.

Sky-Experte Dietmar Hamann geht davon, dass Schlotterbeck zu einem Top-Team der Liga wechselt. «Ich könnte mir gut vorstellen, dass die Bayern weit vorne sind. Ich gehe davon aus, dass er nach München oder Dortmund wechselt», sagte Hamann. Der 22-jährige Schlotterbeck, dessen Vertrag bis 2023 läuft, gehört zu den Leistungsträgern in Freiburg und war bereits für die Nationalmannschaft nominiert worden.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.