NHLZwei Tore von Draisaitl bei viertem Oilers-Sieg in Serie

veröffentlicht

Leon Draisaitl - © Foto: Graham Hughes/The Canadian Press via AP/dpa
Für Leon Draisaitl (l) lief es gegen die Montreal Canadiens besonders gut. © Foto: Graham Hughes/The Canadian Press via AP/dpa

Montreal - Auch dank einer starken Leistung von Eishockey-Star Leon Draisaitl haben die Edmonton Oilers in der nordamerikanischen Profiliga NHL ihren vierten Sieg in Serie eingefahren.

Im kanadischen Duell bei den Montreal Canadiens, nach Punkten das schlechteste Team der Liga, gewannen die Oilers gestern deutlich mit 7:2. Draisaitl erzielte zwei Treffer und steuerte damit seine Saisontore 30 und 31 zum Erfolg bei. In der Scorer-Liste der NHL liegt der gebürtige Kölner mit 61 Punkten (31 Tore, 30 Vorlagen) auf dem zweiten Platz.

Zumindest persönlich gut lief es auch für Moritz Seider. Der 20 Jahre alte Defensivspieler der Detroit Red Wings gab zwei Vorlagen, konnte die 4:7-Heimniederlage gegen die Toronto Maple Leafs aber nicht verhindern. Zu Beginn des letzten Drittels lagen die Red Wings noch 4:2 vorne, doch fünf Tore der Kanadier binnen zehn Minuten drehten das Spiel. Damit schwinden die Play-off-Hoffnungen für Detroit immer weiter.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.