American FootballDallas Cowboys und Kansas City Chiefs lösen Playoff-Ticket

veröffentlicht

Patrick Mahomes - © Foto: Ashley Landis/AP/dpa
Der Quarterback der Kansas City Chiefs: Patrick Mahomes. © Foto: Ashley Landis/AP/dpa

Dallas - Die Dallas Cowboys und die Kansas City Chiefs haben sich für die Playoffs der nordamerikanischen Football-Liga NFL qualifiziert.

Die Texaner lösten ihre eigene Aufgabe souverän und bezwangen am Sonntag (Ortszeit) das Washington Football Team mit 56:14. Damit sicherten sie sich zum ersten Mal seit 2018 den Titel in der NFC-East-Division. Die Cowboys erhielten dabei Schützenhilfe von den Las Vegas Raiders, die sich daheim mit 17:13 gegen die Denver Broncos durchsetzten.

Links zum Thema
Tabelle

Vorjahresfinalist Kansas steht zum sechsten Mal nacheinander als Sieger der AFC-West fest. Entscheidend war der 36:10-Sieg gegen die Pittsburgh Steelers, obwohl unter anderem Leistungsträger Travis Kelce aufgrund eines Corona-Ausbruchs im Team nicht zur Verfügung stand. Schon zur Halbzeit führten die Hausherren mit 23:0. Star-Quarterback Patrick Mahomes drückte dem Spiel mit drei geworfenen Touchdown-Pässen seinen Stempel auf.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.