Weltcup in SachsenNolte Dritte im Monobob in Altenberg

veröffentlicht

Laura Nolte - © Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa
Fuhr in Altenberg auf Platz drei: Laura Nolte. © Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa

Altenberg - Die Winterbergerin Laura Nolte ist auch im dritten Monobob-Saisonrennen aufs Podium gefahren. Die WM-Dritte im Zweier- und Mono-Bob kam am Samstag auf dem anspruchsvollen Eiskanal in Altenberg auf Rang drei.

Den Sieg sicherte sich die zweimalige Olympiasiegerin Kaillie Humphries aus den USA vor der der Kanadierin Cynthia Appiah. Die Wiesbadenerin Kim Kalicki kam nach einem Sturz im zweiten Lauf auf Rang zwölf. Sie hatte jedoch Glück, denn ihr Schlitten richtete sich in der nächsten Kurve wieder auf. Zweierbob-Olympiasiegerin Mariama Jamanka vom BRC Thüringen landete direkt hinter ihr auf Platz 13.

Links zum Thema
IBSF-Homepage
BSD-Portal
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.