24 Rennen als Ziel: Formel 1 will weiter expandieren

veröffentlicht

Chase Carey - © Foto: Darron Cummings/AP/dpa
Will mit der Formel 1 weiter expandieren: Geschäftsführer Chase Carey. (© Foto: Darron Cummings/AP/dpa)

London - Die Formel 1 plant mittelfristig mit einer Ausweitung des Kalenders auf 24 Rennen.

«Wir rechnen damit, dass wir uns in den nächsten paar Jahren auf einen Kalender mit 24 Rennen hinbewegen», sagte Formel-1-Geschäftsführer Chase Carey bei einer Videokonferenz. Der US-Amerikaner hat in der Vergangenheit jedoch auch schon von 25 Etappen in einem Jahr gesprochen. Einige Grand Prix sollen sich dabei künftig abwechseln. Die Langzeitpartnerschaften mit Veranstaltern sollen Priorität behalten.

Links zum Thema
Fahrerfeld
Aktueller Rennkalender
Mercedes-Team
Ferrari-Team

In der kommenden Saison plant die Formel 1 mit einem Rekordkalender mit 23 Stationen. Carey rechnet trotz der Corona-Pandemie fest mit Rennen vor Fans. In der Vergangenheit wechselten sich beispielsweise der Hockenheimring und Nürburgring mit der Austragung des Großen Preises von Deutschland ab.

Copyright © Haller Kreisblatt 2020
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2020
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.