NHL: Draisaitl und Oilers siegen - Goalie Rinne trifft

veröffentlicht

Oilers-Sieg - © Foto: Graham Hughes/The Canadian Press/AP/dpa
Feierte mit den Edmonton Oilers eine Sieg im kanadischen NHL-Duell: Leon Draisaitl (l). (© Foto: Graham Hughes/The Canadian Press/AP/dpa)

Montreal - Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers in der nordamerikanischen Profiliga NHL das kanadische Duell bei den Montreal Canadiens gewonnen.

Die Oilers siegten mit 4:2 (0:1, 1:1, 3:0). Draisaitl steuerte zwei Vorlagen im dritten Drittel bei und liegt nun mit 69 Punkten in der Scorerwertung einen Zähler hinter seinem führenden Teamkollegen Connor McDavid. Edmonton rangiert in der engen Western Conference auf Platz sechs.

Links zum Thema
Tabelle
Scorerwertung
Spielbericht Canadiens - Oilers

Verteidiger Korbinian Holzer stand nach einer auskurierten Verletzung erstmals im neuen Jahr für die Anaheim Ducks auf dem Eis, konnte das 0:3 (0:1, 0:1, 0:1) gegen die Dallas Stars aber nicht verhindern. Für Dallas war es der sechste Sieg in Serie.

Als erst zwölfter Torwart in der NHL-Geschichte erzielte Pekka Rinne von den Nashville Predators einen Treffer. Der Torhüter aus Finnland traf beim 5:2 (3:0, 0:1, 2:1) bei den Chicago Blackhawks in der Schlussminute ins leere Tor der Blackhawks.

Copyright © Haller Kreisblatt 2020
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2020
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.