HSV mit erstem Sieg - Magdeburg holt Punkt in Aue

veröffentlicht

Erster Sieg - © Foto: Daniel Maurer
Die Spieler des Hamburger SV zeigen sich nach dem Sieg über den SV Sandhausen erleichtert. (© Foto: Daniel Maurer)

Düsseldorf - Dem Hamburger SV ist am zweiten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga der erste Sieg gelungen. Der Erstligaabsteiger gewann am Sonntag beim SV Sandhausen mit 3:0 (2:0).

Neun Tage nach dem Heim-0:3 bei der HSV-Premiere in der Zweitklassigkeit gegen Holstein Kiel erzielten Khaled Narey in der 7. und 59. Minute sowie Rick van Drongelen (30.) die Treffer der Hanseaten. In den beiden anderen Spielen des Sonntags gab es keinen Sieger: Kiel trennte sich vom 1. FC Heidenheim 1:1 (1:1), der FC Erzgebirge Aue kam gegen Liga-Neuling 1. FC Magdeburg nur zu einem 0:0.

HSV mit erstem Sieg - Magdeburg holt Punkt in Aue


Links zum Thema
Hintergründe zur 2. Bundesliga auf der DFl-Homepage

Der Spieltag wird am Montag mit der Partie zwischen Erstligaabsteiger 1. FC Köln und dem 1. FC Union Berlin abgeschlossen. Zum Auftakt hatten beide gewonnen: Köln mit 2:0 beim VfL Bochum, Berlin mit 1:0 gegen Aue.

Copyright © Haller Kreisblatt 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.