Fußball-WestfalenligaVor 600 Zuschauern: SC Peckeloh schockt Spitzenreiter Spvgg. Erkenschwick

Der Fußball-Westfalenligist gewinnt das Topspiel gegen Erkenschwick am Sonntag mit 3:1 (1:0). Mehr als 600 Zuschauerinnen und Zuschauer sind Zeugen des denkwürdigen Erfolgs.

Dennis Bleck

SC Peckeloh siegt gegen die Spvgg. Erkenschwick - © Dennis Bleck
SC Peckeloh siegt gegen die Spvgg. Erkenschwick © Dennis Bleck

Peckeloh. Mike Scollie nahm die zahlreichen Glückwünsche mit einem breiten Grinsen entgegen. „Das sind so Spiele, von denen sprichst du auch in fünf Jahren noch", sagte der Co-Trainer und Teammanager des SC Peckeloh. Mit 3:1 (1:0) gewann der heimische Fußball-Westfalenligist am Sonntag sein Heimspiel gegen Tabellenführer Spvgg. Erkenschwick. Mehr als 600 Besucherinnen und Besucher waren Zeugen einer starken Leistung der Gastgeber, die in der Tabelle bei einem Spiel mehr auf dem Konto auf einen Punkt an die Ruhrgebietler heranrückten.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • Alle Artikel lesen
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Spar-Aktion

5 € 9,90 € / Monat
  • 12 Monate alle Artikel lesen – rund 50 % Rabatt

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • Alle Artikel lesen
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.