Sternstunde in BerlinMarathon: Das ist der schnellste Banker im Altkreis Halle

Der ehemalige Fußballer Benjamin Zingler steigert seine Marathon-Bestzeit in der Hauptstadt um stolze 27 Minuten auf erstklassige 2:41:03 Stunden.

Gunnar Feicht

Benjamin Zingler lief in Berlin ein perfektes Rennen. - © Christian Helmig
Benjamin Zingler lief in Berlin ein perfektes Rennen. © Christian Helmig

Amshausen. Mit seinem Berliner Weltrekord-Rennen in 2:01:09 Stunden hat Eliud Kipchoge am Sonntag die Sportwelt elektrisiert. Bei Deutschlands größtem Marathon (34.777 Läuferinnen und Läufer im Ziel) erlebte auch Benjamin Zingler seine läuferische Sternstunde: Der langjährige Fußballer des TSV Amshausen, schon seit geraumer Zeit einer der schnellsten Langstreckler im Umkreis, erwischte ein perfektes Rennen. Mit 2:41:03 Stunden steigerte er seine persönliche Bestzeit um 27 (!) Minuten. Damit dürfte der Zweigstellenleiter der Volksbank Halle in Werther der schnellste Banker aus dem Altkreis über die Marathon-Distanz  sein.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • Alle Artikel lesen
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Spar-Aktion

5 € 9,90 € / Monat
  • 12 Monate alle Artikel lesen – rund 50 % Rabatt

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • Alle Artikel lesen
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.