LokalsportEx-Profi belebt Sport-Event: Steile Herausforderung für Radsportler

Der Versmolder Dave Laumann und Tour-de-France-Teilnehmer Jörg Ludewig haben eine Idee, die beim LC Solbad auf offene Ohren stößt.

Gunnar Feicht

Beim bisher letzten Bergzeitfahren am 17. August 2003 standen auch viele Zuschauer am Rand, die die Aktiven anfeuerten. - © Gunnar Feicht
Beim bisher letzten Bergzeitfahren am 17. August 2003 standen auch viele Zuschauer am Rand, die die Aktiven anfeuerten. © Gunnar Feicht

Borgholzhausen. Swim and run – der Versmolder Triathlon muss dieses Jahr auf die Rad-Etappe verzichten. Und auch das Kölken-Cup-Zeitfahren in Hesselteich ist endgültig Geschichte. Stehen deshalb im Altkreis Halle alle (Wettkampf-)Räder still? Nein. Im August wartet eine neue Herausforderung auf alle ambitionierten Hobby-Radsportler: Am Samstag, 27. August, heißt es am Stadtrand Borgholzhausens „Hill Climb" – beim Bergzeitfahren zum Windrad oberhalb des Luisenturms sind 1,62 Kilometer mit einer Durchschnittssteigung von 9,1 Prozent zu bewältigen.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Herbst-Deal

69 € / 1. Jahr
  • Alle Artikel lesen
  • ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.