LokalsportMit mehr als 50 Fotos: Beliebte Schlackeschlacht der TG Hörste gibt Comeback

Nach zwei Jahren Coronapause richtet die TG Hörste ihr beliebtes Freilufthandballturnier wieder aus. 95 Teams trotzen bei der 35. Auflage den tropischen Temperaturen – es herrscht Dauerbetrieb auf hohem Niveau.

Dennis Bleck

95 Mannschaften von Mini-Minis bis zu den Senioren nahmen an der 35. Schlackeschlacht teil, darunter auch die Frauen der Spvg. Hesselteich. - © Christian Helmig
95 Mannschaften von Mini-Minis bis zu den Senioren nahmen an der 35. Schlackeschlacht teil, darunter auch die Frauen der Spvg. Hesselteich. © Christian Helmig

Hörste. Carsten Wöstmann hatte den Taschenrechner angeschmissen: In 191 Spielen sind exakt 2.419 Tore gefallen, teilte der Orga-Chef der 35. Schlackeschlacht der TG Hörste mit. 95 Mannschaften von Mini-Minis bis zu den Senioren sorgten dafür, dass das beliebte Freilufthandballturnier an der Versmolder Straße nach zwei Jahren coronabedingter Zwangspause ein gelungenes Comeback feierte. Das schöne Wetter tat sein Übriges.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • Alle Artikel lesen
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Spar-Aktion

5 € 9,90 € / Monat
  • 12 Monate alle Artikel lesen – rund 50 % Rabatt

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • Alle Artikel lesen
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.