LokalsportMammut-Liga gönnt Loxten wenig Pause: Neue Handball-Spielpläne stehen fest

Handball-Verband Westfalen teilt Staffeln für die Saison 2022/23 ein.

Christian Helmig

Für Jan Schröder und SF Loxten gibt es in der am 4./5. September beginnenden Saison ein Wiedersehen mit Drittliga-Absteiger TSG A-H Bielefeld. - © Marc Uthmann
Für Jan Schröder und SF Loxten gibt es in der am 4./5. September beginnenden Saison ein Wiedersehen mit Drittliga-Absteiger TSG A-H Bielefeld. © Marc Uthmann

Altkreis Halle. Auf Handball-Oberligist SF Loxten wartet in der kommenden Saison ein Mammutprogramm. Mit einer Mehrheit von 9:8 Stimmen stimmten die 17 Clubs der höchsten westfälischen Spielklasse jetzt dafür, künftig wieder in einer gemeinsamen Liga antreten zu wollen. Andy Evers, Vorsitzender der Sportfreunde, begrüßt das Votum: „Das ist die fairste Lösung mit gleichen Chancen für alle."

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Jahres-Angebot

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • 1 Jahr unbegrenzt lesen

Für Zeitungsabonnenten

5,00 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.