Spiel gegen FCBArminias Heimspiel gegen FC Bayern: 200 Karten gehen noch in Verkauf

Die Begegnung gegen den Deutschen Rekordmeister ist fast ausverkauft. Noch wenige Resttickets sind für die Partie verfügbar. Man muss aber schnell sein.

Jannis Klimburg

Für Arminia Bielefeld könnte die Lockerung schon im nächsten Spiel mehr Fans bedeuten. - © Wolfgang Rudolf
Für Arminia Bielefeld könnte die Lockerung schon im nächsten Spiel mehr Fans bedeuten. © Wolfgang Rudolf

Bielefeld. Fast alle Tickets sind schon vergriffen für Arminias Heimspiel gegen den Tabellenführer FC Bayern München. Der Deutsche Rekordmeister gastiert am Sonntag, 17. April, um 15.30 Uhr in der Schüco-Arena. Nun hatte der Verein mitgeteilt, dass noch ein paar wenige Restkarten in den Verkauf gehen.

Und zwar am Freitag, den 8. April, ab 15.30 Uhr haben Interessierte die Chance, sich noch eine Eintrittskarte zu sichern. Ab dann startet der freie Verkauf von den letzten 200 Tickets. "Es können zwei Karten pro Person erworben werden", heißt es in der Mitteilung.

Links zum Thema

Diese neun Orte sollten Arminia-Fans unbedingt kennen | HK+

Außerdem bestehe die Möglichkeit, Eintrittskarten auf der Arminia-Zweitmarkt-Plattform "Kannste tauschen" über das eigene Konto im DSC-Online-Fanladen zu ergattern.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.