LokalsportHart umkämpft: SF Loxten landen ersten Sieg in Oberliga-Aufstiegsrunde

Die "Frösche" schlagen den VfL Eintracht Hagen II am Samstag mit 34:27. Reserve-Torwart Robin Peters glänzt erneut. Trainer Michael Boy ist stolz und lobt die "gute Teamleistung".

Dennis Bleck

Loxtens Simon Schulz erzielte am Samstag in Hagen 14 Tore - © Nico Seifert
Loxtens Simon Schulz erzielte am Samstag in Hagen 14 Tore © Nico Seifert

Loxten. Michael Boy sprach von einem „Befreiungsschlag". Nach zwei Niederlagen in Folge konnte der Trainer der SF Loxten sich nun über den ersten Sieg seiner Mannschaft in der Aufstiegsrunde der Handball-Oberliga freuen. Auswärts schlugen die „Frösche" die Zweitvertretung von VFL Eintracht Hagen mit 34:27 (16:16). So deutlich, wie der Erfolg daherkommt, war er nicht, wie Boy berichtete.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Jahres-Angebot

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • 1 Jahr unbegrenzt lesen

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.