LokalsportNächster Rückschlag für die SF Loxten in der Oberliga-Aufstiegsrunde

Beim 29:36 gegen Soester TV zeigen die "Frösche" eine schwache Leistung. Nur ein Spieler überzeugt, der eigentlich nicht einmal zum Stammkader zählt.

Andre Schneider

Jan Patzelt musste nach 53 Minuten mit Rot vom Spielfeld. Zu diesen Zeitpunkt lagen seine SF Loxten gegen den Soester TV schon 27:31 hinten. Loxten kassierte die zweite Niederlage in der Aufstiegsrunde der Handball-Oberliga. - © Andre Schneider
Jan Patzelt musste nach 53 Minuten mit Rot vom Spielfeld. Zu diesen Zeitpunkt lagen seine SF Loxten gegen den Soester TV schon 27:31 hinten. Loxten kassierte die zweite Niederlage in der Aufstiegsrunde der Handball-Oberliga. © Andre Schneider

Loxten. Dass es für Handball-Oberligist SF Loxten schwer werden würde, hatte sich wegen dreier Ausfälle angedeutet. Dass das erste Heimspiel in der Aufstiegsrunde der Handball-Oberliga gegen den Soester TV eine so klare Angelegenheit werden würde, aber nicht: Am Ende verloren die "Frösche" deutlich mit 29:36 (17:17).

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Jahres-Angebot

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • 1 Jahr unbegrenzt lesen

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.