LokalsportWegen Omikron: Handball-Kreisderby wird zum Geisterspiel

Die Handball-Verbandsliga-Staffel 2 plädiert mehrheitlich für die Fortsetzung der Saison. Trotzdem findet am Wochenende nur eins von drei Spielen mit Altkreisbeteiligung statt.

Christian Helmig

Steinhagens Trainer Steffen Thiede (Mitte) und Christian Blankert wollen mit ihrem Team gegen Verl die Wende einläuten. - © Johnny Dähne
Steinhagens Trainer Steffen Thiede (Mitte) und Christian Blankert wollen mit ihrem Team gegen Verl die Wende einläuten. © Johnny Dähne

Altkreis Halle. „Wir haben für eine Pause gestimmt, aber auch klar gesagt, dass wir uns der Mehrheit beugen werden, wenn es anders kommt", betont Steffen Thiede. Für den Co-Trainer des Handball-Verbandsligisten Spvg. Steinhagen und sein Team heißt das, dass sie am Samstag zum Heimspiel gegen den TV Verl antreten werden. Der Nachbar aus dem Südkreis hatte sich unter der Woche bei der Befragung durch den Handballverband Westfalen für eine Fortsetzung der Saison ausgesprochen.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot abschließen

1,00 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Ein Jahr HK+ lesen und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • günstiger Festpreis

Für Zeitungsabonnenten

5,00 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.