LokalsportDrei Rückschläge in kurzer Zeit: 27-Jähriger blickt auf turbulentes Jahr zurück

Can Dar (27) schaut in unserer Serie "Mein 2021" auf spannende zwölf Monate zurück. Der Fußball-Torwart von Landesligist Spvg. Steinhagen musste mehrere Rückschläge verkraften – und gibt ganz private Einblicke.

Dennis Bleck

Ein Höhepunkt im Jahr 2021 war für Can Dar die Fußball-EM im Sommer. Auch wenn die Türkei nicht erfolgreich war, freute er sich über deren Teilnahme. - © Can Dar
Ein Höhepunkt im Jahr 2021 war für Can Dar die Fußball-EM im Sommer. Auch wenn die Türkei nicht erfolgreich war, freute er sich über deren Teilnahme. © Can Dar

Steinhagen. Wenn Car Dar mit dem Reden beginnt, fällt es schwer,ihn zu stoppen. Der 27-jährige Pädagogik-Student ist das, was man im Volksmund eine „Stimmungskanone" nennt. Er ist gesellig, lebensfroh und für so ziemlich jeden Spaß zu haben. Doch das Jahr 2021 hielt nicht nur Gutes für den Fußball-Torwart von Landesligist Spvg. Steinhagen parat. In unserer Serie „Mein 2021" gibt er private Einblicke und spricht er unter anderem über den größten Erfolg, seinen heftigsten Rückschlag und welcher Song auf seiner Spotify-Playlist auf keinen Fall fehlen darf.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • Alle Artikel lesen
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Spar-Aktion

5 € 9,90 € / Monat
  • 12 Monate alle Artikel lesen – rund 50 % Rabatt

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • Alle Artikel lesen
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.