LokalsportMannschaft "auf Kurs": Zwischenbilanz der SF Loxten fällt positiv aus

Nach zehn von 22 Partien gibt die Weihnachtspause dem Handball-Oberligisten SF Loxten Zeit für eine Zwischenbilanz. Teammanager Andy Evers ist mit dem Erreichten zufrieden, sieht aber auch Luft nach oben.

Christian Helmig

Dynamisch und torgefährlich – Linkshänder Aaron von Ameln ist bei den Sportfreunden die Entdeckung der bisherigen Saison. - © Christian Helmig
Dynamisch und torgefährlich – Linkshänder Aaron von Ameln ist bei den Sportfreunden die Entdeckung der bisherigen Saison. © Christian Helmig

Loxten. Am Freitagabend bestritt Handball-Oberligist SF Loxten sein letztes Spiel in diesem Jahr. Die Mannschaft verabschiedete sich mit einem souveränen 37:29-Derbysieg über die TSG Harsewinkel in die rund fünfwöchige Pause. So gut wie beim Kreisrivalen lief es in der Spielzeit aber nicht immer. Zeit für eine Zwischenbilanz.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Nur für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • OWL 2022

Für Zeitungsabonnenten

5,00 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.