LokalsportWechsel in die Bundesliga: Versmolder ist auf dem Weg zum Profi

Yannick Köhnen studiert mit einem Golf-Stipendium in Florida in den USA. Noch bis Frühjahr 2022 ist der Spieler vom GC Teutoburger Wald vor Ort. Dann beginnt in Deutschland ein neuer, spannender Abschnitt.

Dennis Bleck

Yannick Köhnen studiert mit einem Golfstipendium in Florida. Das Wetter dort bietet optimale Bedingungen. Foto/Copyrights: Yannick Köhnen - © Yannick Köhnen
Yannick Köhnen studiert mit einem Golfstipendium in Florida. Das Wetter dort bietet optimale Bedingungen. Foto/Copyrights: Yannick Köhnen © Yannick Köhnen

Florida/Halle. 24 Grad und Sonne. Als der Anruf aus Deutschland Yannick Köhnen in Florida erreicht, beginnt beim 23-Jährigen gerade ein traumhafter Tag. Seit Sommer dieses Jahres lebt der gebürtige Versmolder im südöstlichsten Bundesstaat der USA. Am „Florida Tech" studiert er – ausgestattet mit einem Golfstipendium – Business-Management im Master. Aber nur noch bis Mai 2022 wohnt Köhnen auf dem Campus. Dann nämlich kehrt er nach Deutschland zurück. Um hier den nächsten Schritt auf der sportlichen Karriereleiter zu erklimmen.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Jahres-Angebot

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • 1 Jahr unbegrenzt lesen

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.