LokalsportMit vielen Fotos: Überraschungen bei Berglauf in Borgholzhausen

Markus Scheller und Lisa Strothmann heißen die Sieger des 32. Berg-Einzelzeitslaufs des LC Solbad Ravensberg. Am Comeback des einstigen Klassikers nehmen weniger Läufer teil als zunächst gedacht.

Dennis Bleck

Marcus Scheller aus Warendorf gewann den Berg-Einzelzeitlauf in 19:48 Minuten. - © Andre Schneider
Marcus Scheller aus Warendorf gewann den Berg-Einzelzeitlauf in 19:48 Minuten. © Andre Schneider

Borgholzhausen. „Gleich ist es geschafft! Augen zu und lächeln." Mit Kreide hatte Veranstalter LC Solbad Ravensberg solche und andere Durchhalteparolen auf den Asphalt der Peter-Eggermont-Straße geschrieben. Als Motivationshilfe war das gedacht. Für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 32. Berg-Einzelzeitlaufs, die am Samstagmittag den steilen bis zu 14-prozentigen Aufstieg zum Zielpunkt am Luisenturm in Borgholzhausen bewältigten. Zum ersten Mal seit 2009 fand die Veranstaltung wieder statt. Das Laufevent, das mit seiner Streckenlänge von 5,1 Kilometern und fast 200 Höhenmetern zwar kurz aber herausfordernd ist, lockte mehr als 100 Starterinnen und Starter – Und damit deutlich weniger, als im Vorfeld gemeldet.

Jetzt weiterlesen

HK+ Monats-Angebot

9,90 € / Monat

  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

Ein Jahr HK+ lesen

99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.