LokalsportLoxten siegt deutlich - einer trifft zehn Mal

Handball-Oberligist SF Loxten gewinnt das Kreisderby beim TV Isselhorst klar mit 38:30 (18:13). Trainer Michael Boy freut sich über die Souveränität seines Teams. Das lässt sich am Samstagabend auch von einem großen Handicap nicht aus der Ruhe bringen.

Marc Uthmann

Constantin Kraak zeigte eine couragierte Vorstellung und erzielte seine ersten drei Oberliga-Treffer. - © Foto: Markus Nieländer
Constantin Kraak zeigte eine couragierte Vorstellung und erzielte seine ersten drei Oberliga-Treffer. © Foto: Markus Nieländer

Loxten. Der Start in der Gütersloher Innenstadt-Sporthalle sollte die Richtung des Abends weisen: Mit einem 4:0 (5.) legten die favorisierten Sportfreunde los. Und auch wenn Isselhorst nur fünf Minuten später ausglich (6:6), waren die Kräfteverhältnisse doch deutlich geworden. Und das machte Loxten in der Folge auch deutlich.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot abschließen

1,00 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Unsere Empfehlung

Ein Jahr HK+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • günstiger Festpreis

Für Zeitungsabonnenten

5,00 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.