LokalsportEigentor und Luftloch: Versmolder erlebt kurioses Saisonfinale in Dubai

Miguel Alvarez ist mit dem Maradona-Club Fujairah SC aus der Arabian Gulf League abgestiegen. Am letzten Spieltag sorgen mehrere kuriose Vorfälle für die Entscheidung.

Christian Helmig

Miguel Alvarez (rechts) stemmt die Hände in die Hüften. Sein Engagement als Co-Trainer bei Fujairah SC war nicht von Erfolg gekrönt. Foto: Miguel Alvarez - © Miguel Alvarez
Miguel Alvarez (rechts) stemmt die Hände in die Hüften. Sein Engagement als Co-Trainer bei Fujairah SC war nicht von Erfolg gekrönt. Foto: Miguel Alvarez © Miguel Alvarez

Versmold. Miguel Alvarez hat als Fußballtrainer schon viel gesehen. Der 38-Jährige coachte Nachwuchsteams in den USA, schaffte in Saudi-Arabien die Qualifikation für die asiatische Champions-League, saß bei Geisterspielen im riesigen Nationalstadion von Kairo auf der Bank und feierte den Gewinn einer Regionalmeisterschaft auf den Malediven. Und trotzdem gibt es Geschichten im (Profi-)Sport, die könnte der in Loxten aufgewachsene Weltenbummler kaum glauben – wenn er sie nicht selbst erlebt hätte.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Jahres-Angebot

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • 1 Jahr unbegrenzt lesen

Für Zeitungsabonnenten

5,00 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.